Nun sag’, wie hast du’s mit dem Tanzverbot?

Online

Am 02. April 2020 sind die Clubs in Deutschland geschlossen. An diesem Tag ist es nicht das Versagen der Regierung in der Pandemiebekämpfung, sondern das Tanzverbot an „Stillen Tagen“, was dich aussperrt.
Da du also nichts besseres unternehmen darfst, laden die Julis Tübingen dich ein, zu diskutieren. Über Feiertage, Kirche und Staat, und unsere Beschlusslage: „Die Jungen Liberalen Baden-Württemberg fordern, die Trennung von Staat und Kirche bei der Festsetzung von Feiertagen in Baden-Württemberg konsequent durchzusetzen. Religiöse Feiertage, die keine gesamtgesellschaftliche Relevanz mehr haben, sollen nicht mehr gesetzlich vorgeschrieben werden. Außerdem fordern wir ‚Lockerung gesetzlicher Feiertage‘ und ‚Abschaffung von Tanzverboten an religiösen Feiertagen'“.
Zugangsdaten: https://meet.julis-bw.de/JuLisTuebingen

Weniger anzeigen

Facebook-Veranstaltung