Menschenhandel auf deutschem Boden – Wie stärken wir unsere Exekutive?

Online

Durch seine verwobenen Strukturen im Spannungsfeld zwischen In- und Ausland stellt der Menschenhandel die deutsche Exekutive vor eine besondere Herausforderung. Vor allem im Kontext der Prostitutionsdebatte wird die Diskussion rund um das Thema immer wieder aufgenommen.

Am 17. Februar 19 Uhr lädt die Liberale Vielfalt Baden-Württemberg zur Veranstaltung „Menschenhandel auf deutschem Boden – Wie stärken wir unsere Exekutive?“ ein.  Zusammen mit unserer Referentin Renata Alt, MdB besprechen wir die Ursachen des Menschenhandels, die Entwicklung der letzten Jahre und Lösungsansätze.

Wir laden alle Interessierten herzlich ein, an der Diskussion teilzunehmen.

 

Anmeldung unter: https://irene-schuster.wahl.freie-demokraten.de/termin/menschenhandel-auf-deutschem-boden-wie-starken-wir-unsere-exekutive

Anmeldung